Springe zum Inhalt

Clownsvisite e.V. und Elterntreff leukämie- und tumorkranker Kinder informieren am Sa, 18.April 2015 von 10-22 Uhr in der Thiergalerie über ihre Arbeit in der Kinderklinik Dortmund

Ein Lachen schenken

Seit über 10 Jahren ermöglichen der Elterntreff leukämie- und tumorerkrankter Kinder e.V. und der Verein Clownsvisite e.V. www.clownsvisite.de den wöchentlichen Besuch von Klinikclowns in der Kinderklinik Dortmund.

Am Sa, 18.04.2015 möchten Clowns, Vertreter des Elterntreffs und der Direktor der Dortmunder Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Dr. Dominik Schneider an einem Infostand in der Thiergalerie von 10-22 Uhr auf die spendenbasierte Arbeit aufmerksam machen. Tatkräftig unterstützt werden die Akteure von Mitgliedern des Round Table www.rt115-dortmund.de, die sich ebenfalls seit mehreren Jahren für den guten Zweck „Clownsvisiten in Dortmund“ ehrenamtlich engagieren.

Gerne laden wir alle Interessierten zu einem Besuch des Infostands und zu einer humorvollen Begegnung mit den Clowns der Clownsvisite e.V. ein. Für den guten Zweck werden Clownsnasen verkauft, eine besondere Aktion zum Mitmachen kündigen die Clowns für 14.30 Uhr an.

Informieren möchte die Clownsvisite zudem über die bundesweite Initiative des Dachverbands Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e.V. www.dachverband-clowns.de, der sich unter anderem mit einer Petition im Bundestag für eine gesicherte Finanzierung professioneller Klinikclowns engagiert.

Schnell und unkompliziert unterstützt werden kann die engagierte Arbeit der Klinikclowns auch via SMS: einfach die Rufnummer 81190 wählen, Kennwort „Klinikclowns“ eingeben und 5,-- € per Telefonrechnung spenden.